Fi Bassar e.V.

Unterstützung der Schule in BassarIMG 6461 k

 

Folgende Projekte wurden bisher von Fi Bassar erfolgreich umgesetzt bzw. laufen zurzeit:

- Brunnenbau zur Gewährleistung der Trinkwasserversorgung der Schule im Jahr 2014

- Bereitstellung von Tisch- und Stuhleinheiten im Jahr 2015

- Laufend: Materialleistungen für die Schule in Bassar (Schulmaterial in Form von Heften, Stiften, Federmäppchen, Schuluniformen, Schulgeld)

 

IMG 6947 kFolgende Projekte sind zurzeit durch Fi Bassar in Planung:

- Rehabilitierung der Sportanlage an der Schule und spezielle Fort- und Ausbildungsmaßnahmen für einheimische Trainer im Rahmen der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten Initiative „Mehr Platz für Sport – 1000 Chancen für Afrika“ (Durchführung über die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (GIZ))

- Durchführung von Wasserproben zur Analyse der Trinkwasserversorgung des Brunnens

- Bereitstellung von Reflexbändern, Sicherheitswesten und Solartaschenlampen

- Organisation der Schulspeisung

- Errichtung eines Schulgebäudes für die 7. Klasse (bisher umfasst die Grundschule die Klassen von 1–6)

- Einrichtung eines Schulgartens

- Bereitstellung von Werkzeugen für die Berufsschule in Bassar (Hobelmaschine, Fräsen, Sägen, Maurerkellen)

- Förderung von Ausbildungsmöglichkeiten für Mädchen (Ausbildungszweig: Schneiderin)

 

Unterstützung des Krankenhauses in BassarIMG 6222 k

(Schwerpunkt ist hier gemäß der Satzung die Unterstützung der Frauen und der Geburtshilfe)

 

Folgende Projekte wurden bisher von Fi Bassar erfolgreich umgesetzt bzw. laufen zurzeit:

- Laufend: Verteilung von „Lebensstartpäckchen“ für Mütter und Neugeborene (Verteilung im persönlichen Kontakt vor Ort)

- Laufend: Verteilung von notwendigen Medikamenten und medizinischem (Verbands-)Material (Verteilung im persönlichen Kontakt vor Ort)

- Hygieneschulungen (Durchführung im persönlichen Kontakt vor Ort)

IMG 6258 k

 Folgende Projekte sind zurzeit durch Fi Bassar in Planung:

- Bau einer Müllverbrennungsanlage (in Kooperation mit Technik ohne Grenzen e.V.)

- Einrichtung einer Waschmaschine oder eines gemauerten Waschkessels

- Aufbau einer weiteren Bettenstation und einer Gesundheitsstation (für die medizinische Grundversorgung)

- Bereitstellung von weiteren Krankenhausbetten

- Bereitstellung eines Rettungswagens